Im Duell der Verlierer des ersten Spieltages empfängt man den SKC Nibelungen Lorsch auf der Ostalb

Mannschaftsfoto

Der neuformierte Kader mit Kapitän Stephan Drexler wollen die Punkte am Limes behalten

 

Nach der deutlichen Niederlage zum Saisonauftakt beim deutschen Serienmeister Rot-Weiß Zerbst folgt am kommenden Samstag ab 14:00 Uhr das erste Heimspiel der neuen Saison. Gegner im Schwabsberger Kegelcenter ist der SKC Nibelungen Lorsch.

So richtig weiß man in Schwabsberg noch nicht, wo man steht. Der Pflichtspielauftakt in Zerbst wurde zwar mit 0:8 verloren, wer aber weiß, dass die Sachsen-Anhaltiner bereits 14 deutsche Meisterschaften in Folge verbuchen konnten, der kommt zu dem Schluss, dass eine Niederlage nicht überraschend kam. Ein deutlich wegweisender Gradmesser wird da das kommende Spiel gegen die Hessen. Mit einer überraschenden Heimspielniederlage gegen den TSV Breitengüßbach im Gepäck, reisen die Lorscher auf die Ostalb. Völlig unterschiedliche Eindrücke hinterließen die Lorscher in den letzten Jahren auf den KC Bahnen. Man darf gespannt sein, welches Gesicht Lorsch am Wochenende zeigen wird. Der Anspruch der Schwabsberger muss es auf jeden Fall sein, das Punktekonto nach zwei Spieltagen wieder ausgeglichen zu gestalten.

Für die neuformierte Mannschaft ist der Samstag die erste Möglichkeit, sich dem heimischen Publikum zu präsentieren. Die Voraussetzung für ein spannendes Spiel ist also gegeben, über zahlreiche Unterstützung würde sich die Mannschaft wie immer freuen.


14 Dez 2019;
10:30AM - 02:00PM
Herren II - Oberliga Nordwürttemberg
14 Dez 2019;
01:30PM - 08:00PM
Gemischt - Bezirksklasse C Süd Ostalb Hohenlohe
14 Dez 2019;
02:00PM - 06:00PM
Herren I - 1. Bundesliga 120 Wurf
14 Dez 2019;
04:00PM - 07:30PM
Herren III - 1. Bezirksliga Ostalb Hohenlohe
15 Dez 2019;
09:00AM - 12:30PM
Herren IV - Bezirksklasse A Ostalb Hohenlohe
15 Dez 2019;
01:00PM - 04:30PM
Frauen - Verbandsliga Württemberg