In der 3. Runde des DKBC-Pokals reisen die Rainauer nach Hirschau

Bild Zerbst 2019

Im DKBC-Pokal trifft man in der dritten Runde auf den Ligakonkurrenten Rot-Weiss Hirschau

 

Nach dem Internationalen Auftritt der Schwabsberger im NBC-Pokal hatten sie am 1. und 2. Spieltag ein Freilos und dürfen jetzt am 3. Spieltag nach Hirschau reisen. Eines von 2 Bundesligainternen Duellen ist die Partie RW Hirschau gegen den KC Schwabsberg, das andere bestreiten der SKV Rot Weiß Zerbst und der SKK Chambtalkegler Raindorf. Hirschau qualifzierte sich für den 3. Spieltag mit einem 7 : 1 (3482:3384) gegen den KTV Zeulenroda. Können die Mannen um Stephan Drexler ihr Auswärtsschwäche ablegen, gibt es in Hirschau sicherlich ein Spiel auf Augenhöhe, in dem die Tagesform die Entscheidung bringen wird. Mit einem Heimschnitt in der Liga von 3620 Kegeln konnten die Oberpfälzer bisher nur ein Spiel erfolgreich absolvieren. Bei der Begegnung auf den KC Bahnen konnten die Ostälbler einen deutlichen Sieg einfahren. Aber wie auch in den anderen Sportarten haben die Pokalspiele ihre eigenen Gesetze, sodass man von Überraschungen nicht befreit sein wird. Wir wollen in die nächste Runde des DKBC-Pokales einziehen, daher werden wir alles daran setzen, um in Hirschau erfolgreich zu sein, so Mannschaftsführer Stephan Drexler.


16 Nov 2019;
01:00PM - 04:30PM
Herren II - Oberliga Nordwürttemberg
16 Nov 2019;
02:00PM - 06:00PM
Herren I - 1. Bundesliga 120 Wurf
16 Nov 2019;
04:00PM - 07:30PM
Herren III - 1. Bezirksliga Ostalb Hohenlohe
17 Nov 2019;
12:30PM - 04:00PM
Frauen - Verbandsliga Württemberg